APEX Connect 2018 in Düsseldorf

24.-26-04.2018ConSol CMPraxisTestautomatisierung

Am 24. bis 26. April findet in Düsseldorf die APEX Connect 2018 statt – der Treffpunkt für APEX und Oracle Database Developer. Die Konferenz bietet rund 70 spannende Vorträge von nationalen und internationalen Speakern, die ihr Wissen rund um APEX, PL/SQL und JavaScript vermitteln. Der Vortrag präsentiert eine Lösung, die mit geringem Auf- wand die Selenium-Tests erweitern kann: die Open-Source-Erweiterung „Sakuli Se“. Diese macht es möglich, Rich- Clients, PDF-Inhalte oder auch Flash-Anwendungen im selben Ausführungskontext zu testen.

Außerdem wird der Referent an Praxis beispielen demonstrieren  Am 24.04.2018, dem ersten Tag der Apex Connect, referiert von 16:15 bis 17:00 Uhr Tobias Schneck, Software Devel- oper bei ConSol, zum Thema „UI-Testing - Selenium? Rich-Clients? Containers?“. Der Vortrag präsentiert eine Lösung, die mit geringem Aufwand die Selenium-Tests erweitern kann: die Open-Source-Erweiterung „Sakuli Se“. Diese macht es möglich, Rich-Clients, PDF-Inhalte oder auch Flash-Anwendungen im selben Ausführungskontext zu testen. Außer- dem wird der Referent an Praxis beispielen demonstrieren, wie durch vorgefertigte Docker-Images die Testausführung bis in Cloud-Umgebung - Kubernetes oder OpenShift - skalierbar aufgebaut werden kann.  Kommen Sie vorbei und nutzen Sie die Gelegenheit, mit Experten praktische Erfahrungen auszutauschen.

Agenda & Abstracts:

  • 9:30 - 9:45 Uhr: Begrüßung & Einführung
     
  • 9:45 - 10:45 Uhr:
    "Durchdachtes Datenschutzmanagement (DSM) als Voraussetzung für Datenschutz-Compliance".
    Der Vortrag präsentiert eine Lösung, die mit geringem Aufwand die Selenium-Tests erweitern kann: die Open-Source-Erweiterung „Sakuli Se“. Diese macht es möglich, Rich-Clients, PDF-Inhalte oder auch Flash-Anwendungen im selben Ausführungskontext zu testen. Außerdem wird der Referent an Praxis beispielen demonstrieren, wie durch vorgefertigte Docker-Images die Testausführung bis in Cloud-Umgebung - Kubernetes oder OpenShift - skalierbar aufgebaut werden kann.
    Michael Nett, Bereichsleiter Managementsysteme der AKRA Business Solutions GmbH
     
  • 10:45 - 11:15 Uhr: Kaffeepause, Meet the Speakers
     
  • 11:15 - 12:30 Uhr:
    "Softwaregestütztes Datenschutzmanagement: Walk-Through durch das DSGVO-Modul der ConSol CM Compliance Suite".
    Der Vortrag präsentiert eine Lösung, die mit geringem Aufwand die Selenium-Tests erweitern kann: die Open-Source-Erweiterung „Sakuli Se“. Diese macht es möglich, Rich-Clients, PDF-Inhalte oder auch Flash-Anwendungen im selben Ausführungskontext zu testen. Außerdem wird der Referent an Praxis beispielen demonstrieren, wie durch vorgefertigte Docker-Images die Testausführung bis in Cloud-Umgebung - Kubernetes oder OpenShift - skalierbar aufgebaut werden kann.
    Dr. Anna Schwanengel, Presales Consultant  für ConSol CM sowie Business Development & Partnermanagement
     
  • 12:30 - 13:30 Uhr: Kleine Snacks & Getränke - Meet the Speakers

Eckdaten

12.04.2018, 9:00 Uhr - 13:30 Uhr

"Wie lassen sich die Vorgaben der DSGVO rechtsicher und einfach erfüllen?"

Zielgruppe: Software Developer

ConSol Software GmbH
Franziskanerstr. 38
81669 München

* Die Veranstaltung ist kostenfrei, aufgrund limitierter Plätze bitten wir allerdings
um eine verbindliche Anmeldung. Maximal 2 Anmeldungen pro Firma möglich.

Referenten

Micheal Nett

Michael Nett ist Bereichsleiter Managementsysteme der AKRA Business Solutions GmbH, Hamburg. Im Business Process Management konzentriert er sich auf die Geschäftsprozessoptimierung sowie die Einführung von Compliance Systemen, hier speziell auf die Datenschutz-Compliance.

Dr. Anna Schwanengel

Dr. Anna Schwanengel promovierte 2014 in Informatik an der LMU München. Als Teilhaberin der ConSol Consulting & Solutions Software GmbH ist sie zuständig für Presales Consulting im Umfeld des Produktes ConSol CM. Zudem liegen ihre Verantwortlichkeiten im Business Development und im Partnermanagement.

Anmeldung