"Testautomatisierung ohne Assertions": Mai-Meetup der Gruppe Agile Testing Düsseldorf

Software EngineeringTestautomatisierungMeetup
meetup.svg

Dieses Mal wagen wir einen Blick über den Tellerrand und hinterfragen die klassischen und bewährten Methoden der Testautomatisierung. In seinem Vortrag wird uns Dr. Jeremias Rößler, CEO der ReTest GmbH, neue und innovative Ansätze in der Testautomatisierung näherbringen. In der anschließenden Diskussionsrunde vergleichen wir das neu Gelernte mit dem bereits Bekannten.

Für Pizza und Bier und Softdrinks ist natürlich wie immer gesorgt!

Wir freuen uns auf euch!

Agenda:
 

"Testautomatisierung ohne Assertions"
(Dr. Jeremias Rößler, Gründer und CEO von @retest_en)

Die Automatisierung von GUI-Tests ist fehlerhaft - denn Regressionstests sind keine Tests, sondern eine Versionskontrolle des Verhaltens der Software.

Nach und nach gewinnt in der Testwelt eine Erkenntnis an Bedeutung: Testautomatisierung ohne Assertions funktioniert besser! Ob ApprovalsTest, Jest (Facebook, Open Source) oder Recheck (Retest, Open Source) - die Anzahl der Tools, die nach dem Ansatz von Golden Master Testing / Characterization Testing / Approval Testing arbeiten, nimmt ständig zu. Dieser Ansatz verspricht robustere Tests mit weniger Aufwand für Erstellung und Wartung, während gleichzeitig viel umfassender getestet wird. Was das bedeutet, welche verschiedenen Werkzeuge zur Verfügung stehen (meist Open Source) und wo die Stärken und Schwächen dieses Ansatzes liegen, wird in dieser Präsentation erläutert. Verpasst nicht den nächsten Trend in der Testautomatisierung...

Der Referent Dr. Jeremias Rößler (@roesslerj) hat an der Universität des Saarlandes in Informatik promoviert und mehr als 10 Jahre Erfahrung als Softwareentwickler und Tester. Er ist Gründer und CEO von @retest_en (https://retest.de), einem in Deutschland ansässigen Startup, das die KI in die Testautomatisierung bringt. Sein erfrischend ungewöhnlicher Ansatz zur Testautomatisierung (Differenztest) hat viele Vorteile gegenüber der herkömmlichen Testautomatisierung und er zeigt, wie man sie mit der KI kombiniert, um das Orakelproblem zu lösen. Dr. Jeremias Rößler war Redner auf vielen internationalen Konferenzen, sowohl in der Wissenschaft als auch in der Industrie, und die Teilnehmer nennen seine Vorträge visionär und amüsant. Seine Vorträge werden mit 4,28 von fünf bewertet und belegten den zweiten Platz der Konferenz. Er ist Autor, Blogger (https://dev.to/roesslerj/), Entwickler und Informatiker.

Eckdaten & Anmeldung

  • Termin: Donnerstag, 23.5. 2019, ab 18:30 Uhr
  • Veranstaltungsort: ConSol Software GmbH, Kanzlerstraße 8, 40472 Düsseldorf
  • Anmeldung

Mehr zum Thema Meetup & ConSol:

  • Meetup ist weltweit das größte Netzwerk für lokale Gruppen. Mit Meetup kann jeder, der möchte, bei sich vor Ort eine neue Meetup Gruppe gründen oder sich einer der vielen bereits existierenden Gruppen anschließen. Über 9.000 Gruppen treffen sich täglich in lokalen Communities - mit dem Ziel, sich mit Gleichgesinnten über ein bestimmtes Thema auszutauschen bzw. etwas dazuzulernen.
  • ConSol hostet Meetups zu unterschiedlichen IT-Themen - von Veranstaltungen der Agile User Group über Deep Learning bis zu Docker. Monatlich werden von ConSol ein bis zwei Veranstaltungen initiiert.
    Dazu Andrea Stellwag, Geschäftsführerin Finanzen und Personal bei ConSol: „Wir sind Early Adopters - für uns ist es sehr wichtig neue Technologien aufzugreifen und direkt im Unternehmen umzusetzen.“

 

 

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren