Familienfreundlichkeit gewinnt: Best-Practice-Tipps von ConSol zur Vereinbarkeit in Krisenzeiten

UnternehmenFamilienfreundlichkeit
vereinbarkeit.jpg

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eines der zentralen Kriterien junger Fach- und Führungskräfte bei der Arbeitsplatzsuche. Für junge Eltern ist sie mindestens so wichtig wie das Gehalt oder die Karriereaussichten. Gerade in Bayern ist die Nachfrage nach Fachkräften in den qualifizierten technischen Berufszweigen groß. Hier können Unternehmen durch eine familienorientierte Personalpolitik einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil schaffen.

In der Reihe "Best Practice Corona Spezial" hat ConSol praktische Handlungstipps und Learnings aus der täglichen Erfahrung während der Corona-Krise zusammengestellt. Initiiert wurde die Reihe von der Servicestelle Familienpakt Bayern.

Erfahren Sie

  • wie ConSol auf die aktuellen Herausforderungen reagiert hat
  • wie sich Beruf und Familie in Corona-Zeiten vereinbaren lassen
  • welche Maßnahmen weiterentwickelt wurden
  • warum das Umschalten so gut geklappt hat
  • ob die Krise vielleicht auch eine Chance ist, Strukturen aufzulösen und neue Instrumente auszuprobieren.

"Best Practice Corona Spezial" der Servicestelle Familienpakt Bayern: Lesen Sie die Praxistipps von ConSol:

  • Broschüre zum Download: ConSol Best Practice Beispiel
  • Webcast-Aufzeichnung „Familienfreundlichkeit in Corona-Zeiten“, 24.06.2020
    Andrea Stellwag, Geschäftsführerin Finanzen bei der ConSol Software GmbH und zwei weitere VertreterInnen aus den Mitgliedsunternehmen berichten exklusiv von ihrem Umgang mit der Corona-Krise und stellen konkrete Beispiele aus der Praxis vor.
  • Vortragspräsentation Andrea Stellwag, Geschäftsführerin Finanzen / ConSol Software GmbH, Webcast am 24.06.2020