Volle Leistung im Backend - Entwicklung von Server-Anwendungen mit ConSol

Server-Anwendungen müssen heute nicht nur große Datenmengen zuverlässig verarbeiten, sondern auch möglichst schnell mit neuen Anforderungen umgehen können. ConSol setzt daher bei der Entwicklung von Server-Anwendungen auf flexible Architekturen und agile Methoden: Neue Releases lassen sich so mit relativ geringem Aufwand in die Produktion bringen.

Unsere Entwickler arbeiten mit State-of-the-Art-Technologien und erprobten Werkzeugen, haben aber auch Erfahrung mit neuen Ansätzen wie der reaktiven Programmierung. Um hochperformante und einfach skalierbare Server-Anwendungen zu realisieren, nutzen wir Technologien wie Distributed Caching und NoSQL-Architekturen als Alternative zu relationalen Datenbanken. Damit können selbst anspruchsvollste Anforderungen im Bereich Big Data umgesetzt werden. Als Full-Service-Anbieter beraten wir unsere Kunden zudem umfassend zu Betrieb und Hardware-Anforderungen von Server-Anwendungen.

Kontakt zu ConSol

Unsere Stärken:

  • Architektur-Design und Umsetzung von Server-Anwendungen für Unternehmen
  • Abdeckung des gesamten Projektzyklus – vom Requirements Engineering bis zur Inbetriebnahme
  • Anwendung von State-of-the-Art-Technologien und erprobten Entwicklungsmethoden
  • Unterstützung neuer Ansätze wie Reactive Programming und neuen Plattformen wie Node.js
  • Umfassende Beratung zu Betrieb und Hardware-Anforderungen von Server-Anwendungen

Ihr Nutzen:

  • Flexible Architekturen, die Anpassungen während der Projektlaufzeit mit möglichst geringem Kostenaufwand ermöglichen
  • Hoher Qualitätsstandard – auch bei anspruchsvollen Anforderungen
  • Aktive Einbindung aller Beteiligten in den agilen Entwicklungsprozess
  • Kurze Release-Zyklen, um neue Versionen von Server-Anwendungen schnell in den Produktivbetrieb zu bringen
  • Integrierte Lösungskonzepte für Software, Hardware und Betrieb aus einer Hand