"OpenShift - everything Continuous" - Event von ConSol & Red Hat am 11.7.17 in der Allianz Arena München

Die step-by-step-Umsetzung von DevOps Konzepten inklusive Testautomatisierung

Wollen Sie erleben, dass Continuous nicht nur graue Theorie ist?

Dann verbringen Sie einen anregenden Tag mit ConSol und Red Hat. Und melden Sie sich jetzt kostenfrei zum Event „OpenShift - everything Continuous“ in der Allianz Arena München an!

ConSol spannt gemeinsam mit Red Hat den DevOps-Bogen von Deployment über Operations bis hin zur integrierten Testautomatisierung. Auf dem Programm stehen neben hochkarätigen Vorträgen und Einblicken in Kundenprojekte auch Live-Demos, die eben zeigen, dass „Continuous“ nicht nur graue Theorie ist.

Inhalte, Agenda & Details:

  • Zunächst steht Ansible im Fokus: Unser Referent geht der Frage nach, wie sich OpenShift dank Ansible mit geringem Aufwand automatisieren und installieren lässt. Schließlich sind die großen Pluspunkte von Ansible, dass es clientseitig auf eine sehr minimalistische Infrastruktur aufsetzt und wenig Ressourcen erfordert.
  • Anschließend folgt ein Erfahrungsbericht aus der Automobil-Industrie: Einer unserer Kunden, ein großer bayerischer Automobil-Hersteller, informiert über die in seinem Unternehmen aktuell on-premise umgesetzte OpenShift-Lösung. Im Fokus stehen die Vorteile für eine kontinuierliche, schnelle Entwicklung und Ausrollung der Software-Lösungen bei dem Autobauer.
  • Des Weiteren wird ein Best-Practice-Ansatz zum Thema “Vorschau auf den Service Katalog ab OpenShift 3.6” präsentiert. Ab OpenShift 3.6 wird es möglich, seine eigenen externen Dienste als integrierten Dienst in einer OpenShift Umgebung zur Verfügung zu stellen. Dies eröffnet ganz neue Möglichkeiten, OpenShift in eine Unternehmenslandschaft mit bestehenden IT-Diensten zu integrieren. 
  • Zum Abschluss zeigen ConSol-Referenten unsere Interpretation von kontinuierlicher Qualitätssicherung mittels Testautomatisierung: Präsentiert werden das Integrationsframework Citrus und das End-to-End Test-Tool Sakuli – beides Eigenentwicklungen von ConSol, die die Funktionalität und Qualität von Software gerade in sich kontinuierlich ändernden Umgebungen sichern.

Werfen Sie einen Blick in die vollständige Agenda & Vortrags-Abstracts. Abgerundet wird das Programm mit genug Zeit & Raum für Networking und Meet-the-Speakers. Lernen Sie von Best-Practices und tauschen sich mit Anwendern und Experten aus!

Die Event-Highlights -  Praxisbericht eines Automobilherstellers sowie eine Stadionführung :

  • Besonderer Höhepunkt ist der etwa 40-minütige Erfahrungsbericht eines großen Automobilherstellers zu der in seinem Unternehmen aktuell on-premise umgesetzten OpenShift-Lösung.
  • Als weiteres Highlight erwartet Sie mit einer Stadionführung die Allianz Arena hautnah. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Stadions und der Heimat des FC Bayern München, des Spielortes der Fußball-WM 2006, des Austragungsortes des Champions League Endspiels 2012 ... Erleben Sie die Atmosphäre der Allianz Arena aus der Sicht eines Profifußballers in den Spielerbereichen und erfahren Sie spannende Details zur einzigartigen Baukonstruktion.

Termin, Eckdaten und Anmeldung:

Event: "OpenShift - everything Continuous"

Die step-by-step-Umsetzung von DevOps Konzepten inklusive Testautomatisierung

 11.07.2017, 8:30 – 15:00 Uhr 

Allianz Arena
Eventbox 8 (Welcome Zone West, Ebene 5)
Werner-Heisenberg-Allee 25
80939 München

Der Event liegt in der Vergangenheit - eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

* Die Veranstaltung ist kostenfrei, aufgrund limitierter Plätze bitten wir allerdings um eine verbindliche Anmeldung. Maximal 2 Anmeldungen pro Firma möglich.

Anmeldung zum ConSol* Newsletter