Datensilos erfolgreich auflösen: 6 Schritte für schnellen Zugriff auf konsistente Daten

Datensilos sind allgegenwärtig - Abteilungen verfügen meist über eigene, jahrzehntelang gewachsene Datensammlungen.
Das Ergebnis: Informationsinseln, die zunehmend ein Problem darstellen. Warum? Sie bremsen die Produktivität, verlangsamen Prozesse, behindern ganzheitliche Kundenservices und machen es Unternehmen schwer, ihre Strategien schnell auf geänderte Marktanforderungen anzupassen.

6 Schritte für das erfolgreiche Auflösen von Datensilos:

Wie gehen Unternehmen am besten vor, um Silos aufzubrechen und Lösungen zu etablieren, die eine zentrale Verwaltung der Daten unterstützen?

  • Datenbestand analysieren
  • Fachabteilungen einbinden
  • Ziele definieren
  • Technische Lösung auswählen
  • Organisatorische Weichen stellen
  • Lösung iterativ umsetzen

Lesen Sie die wichtigsten Details zu diesen sechs Steps in der jüngsten Presseinformation von ConSol!

Lukas Höfer, Business-Intelligence-Experte bei ConSol in München ergänzt dazu: „Mit der einmaligen Auflösung der Informationssilos ist es allerdings nicht getan, denn es besteht die Gefahr, dass wieder neue entstehen. Die Beseitigung von Datensilos ist deshalb im Grunde genommen eine kontinuierliche Aufgabe.“

Anmeldung zum ConSol* Newsletter