Whitepaper „Softwaregestütztes Datenschutzmanagement“: DSGVO-Vorgaben effizient in gelebte Praxis umsetzen

Ab Mai 2018 kommt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union europaweit zur Anwendung. Unternehmen sind jetzt dringend gefordert, ihre Datenschutzmaßnahmen einem umfassenden Check zu unterziehen und den Anforderungen des neuen Regelwerks anzupassen. Organisation und IT müssen eilig eine passgenaue Prozessgrundlage schaffen, die alle DSGVO-Anforderungen berücksichtigt und zugleich Effizienz ermöglicht.


Dazu veröffentlichte das Münchner IT-Unternehmen ConSol Software GmbH soeben ein Whitepaper. Es zeigt unter dem Titel „Softwaregestütztes Datenschutzmanagement“ am Beispiel der Prozessmanagement Lösung ConSol CM, wie eine geeignete Software hilft, DSGVO-Vorgaben effizient und nachhaltig in gelebte Praxis umsetzen.
Wichtigste Erfolgsformel ist, mit Standardisierung und Automatisierung effizient und sicher datenschutzrelevante Prozesse umzusetzen – denn transparente Prozesse und rechtssichere Dokumentation können die Aufwände erheblich reduzieren.


Laden Sie sich das Whitepaper jetzt kostenfrei herunter:

 

Hier finden Sie mehr Infos rund um das Datenschutzmanagement.

Anmeldung zum ConSol* Newsletter