Consol ist neuer Preferred Partner von NGINX in Deutschland

Presse
ConSol gehört ab jetzt zum NGINX Partner Program

München, 25. November 2020 – Der IT-Dienstleister Consol ist einer von zwei exklusiven NGINX-Preferred-Partnern in Deutschland. Die enge strategische Zusammenarbeit der beiden Open-Source-Spezialisten wird die Anwendungsbereitstellung für Unternehmen beschleunigen.

Consol ist Teil des NGINX Preferred Partner Program: Als neuer Partner in Deutschland arbeitet der IT-Dienstleister eng mit dem erfolgreichen Open-Source-Projekt zusammen, um Unternehmen die Werkzeuge an die Hand zu geben, die sie für die Entwicklung und den Betrieb hochmoderner, skalierbarer Applikationen benötigen.

„Die strategische Partnerschaft mit NGINX ergänzt das Portfolio von Consol perfekt. Unser Kernfokus ist die agile, Cloud-native Softwareentwicklung auf Basis von Microservices. Als Preferred Partner von NGINX können wir unseren Kunden jetzt auch in Deutschland mit professionellen Dienstleistungen rund um die NGINX Application Platform bei der Realisierung ihrer Digitalisierungsstrategie zur Seite stehen. Gemeinsam wollen und werden wir die Entwicklung auf dem Gebiet der Applikationsbereitstellung vorantreiben“, erklärt Michael Beutner, Geschäftsführer bei Consol. „Die Ernennung zum Preferred Partner in Deutschland ist ein weiterer Schritt im Rahmen unserer Strategie, mit den besten Akteuren am Markt Hand in Hand zusammenzuarbeiten. Bereits seit Frühjahr 2020 ist Consol NGINX-Partner in den Vereinigten Arabischen Emiraten.“

Eine Microservices-Architektur beschleunigt die Entwicklung  
Microservices bieten die Möglichkeit, Applikationen und Dienste wesentlich schneller zu entwickeln und zu aktualisieren als es bei einem traditionellen monolithischen Ansatz möglich ist. Innerhalb einer Microservices-Architektur unterteilt man eine komplexe Anwendung in viele kleinere Bausteine mit jeweils voneinander unabhängigen Aufgaben. Jeder einzelne Baustein ist für sich alleine ausführbar, die Gesamtheit der Komponenten bietet die volle Funktionalität einer einzelnen, monolithischen Anwendung. Durch die Entwicklung von Microservices wird die DevOps-Kultur eines Unternehmens vorangetrieben, etwa wenn cross-funktionale Teams zum Einsatz kommen. All dies wird durch die strategische Partnerschaft der beiden Unter-nehmen, in denen DevOps und agile Methoden fest verankert sind, adressiert.

Mehrwert für Kunden
Die NGINX Application Platform bündelt für die Applikationsentwicklung auf Basis von Microservices verschiedene Produkte: NGINX Plus für das Load Balancing und die Anwendungsbereitstellung, NGINX App Protect für die Sicherheit und NGINX Unit zur Ausführung des Anwendungscodes. Die unterschiedlichen Instanzen werden vom NGINX Controller überwacht und verwaltet. Alle Produkte basieren auf Open-Source-Technologie.
Als exklusiver Preferred Partner bietet Consol Subskriptionen und professionelle Dienstleis-tungen rund um das NGINX-Produktportfolio, einschließlich Software-Lizenzprüfungen und Empfehlung für das Leistungsverzeichnis, Beratung (Leistungsbeschreibung, Design, Architektur) und Bereitstellung sowie Wartung und Support.

„Unsere Expertise im modernen Software-Engineering in Kombination mit den NGINX-Produkten bietet einen echten Mehrwert für unsere Kunden: Sie können ihre Digitalisierungsprozesse beschleunigen und sich so zukunftssicher aufstellen“, sagt Julian Sattich, Partner Manager bei Consol in München. „NGINX und uns vereinen aber auch gemeinsame Werte und die gleiche Philosophie. Wir sind davon überzeugt, dass Partnerschaften auf Augenhöhe, in denen jeder vom anderen lernt, den entscheidenden Unterschied machen, um auf dem neuesten Stand der Technologie zu sein.“

Kostenloses, zweitägiges Training zu NGINX-Grundlagen
Interessierte Unternehmen können am 1. und 2. Dezember an einem kostenlosen NGINX Core Training teilnehmen, das von einem offiziellen NGINX University Trainer geleitet wird. Das Training richtet sich an Neulinge im NGINX-Umfeld beziehungsweise Anwender, die ihr erstes NGINX-Projekt planen, aber genauso auch an IT-Verantwortliche, die ihre DevOps-Fähigkeiten ausbauen möchten. Die zweitägige virtuelle Schulung vermittelt ihnen anhand von Best Practices grundlegendes Wissen für die Verwaltung und Konfiguration der NGINX-Produkte. Die Registrierung ist online möglich.

Download der Presseinformation

Ihre Ansprechpartnerin

Isabel Baum

Tel.: +49-89-45841-101