Umdasch Group setzt im internen IT-Helpdesk auf ConSol CM

Die Umdasch Group gilt als technologisch führend in ihren Kerngebieten der Beton-Systemschalungstechnik sowie dem Ladenbau und agiert weltweit.
Mit der Helpdesk-Lösung ConSol CM betreuen jetzt rund 100 Mitarbeiter im internen IT-Helpdesk von Umdasch rund 7.000 Mitarbeiter weltweit. Zum Einsatz kommt die Software dabei in den Bereichen Incident Management zur Behandlung von Störungen aller Art, Change Management bei Änderungen von Passwörtern etc. sowie bei IT-Bestellungen. Über ein Webportal, das in einen Webshop integriert ist, können alle Mitarbeiter neue Tickets eröffnen oder den Bearbeitungsstatus offener Tickets einsehen.

Projekt-Highlights auf einen Blick:

  • Intuitive Bedienbarkeit und übersichtliche Benutzeroberfläche für mehr Effizienz und Servicequalität.
  • Webportal: Online-Zugriff für die Mitarbeiter sorgt für Transparenz im zentralen Helpdesk.
  • Moderner Formularmanager: Bindet Formulare dynamisch in die Prozesse ein.
  • Integriertes Feedbacksystem: Smileys im Ticket regen Mitarbeiter zum Feedback an.
  • Datenkonsistenz: ConSol CM greift direkt auf das Active Directory der internen Nutzer-Daten zu.

„ConSol CM erfüllte unsere Anforderungen an eine neue Lösung, die den heutigen wie auch zukünftigen Anforderungen gerecht wird. Tolle Suchfunktionen sowie Automatisierungen erleichtern und beschleunigen unsere tägliche Arbeit. Zudem ist die Software nach den modernen Standards der IT Infrastructure Library ITIL modelliert und orientiert sich damit an den Best Practices der Branche. Die Zusammenarbeit mit ConSol lief reibungslos und ganz in unserem engen Zeitplan mit genau festgelegtem Stichtag für den Live-Gang.“

Axel Wieland, Leiter Software-Management bei der Umdasch Group

Weitere Informationen (Pressemeldung)