Modernes E-Government: auf der CeBIT in Halle 7 am Stand B62 selbst testen!

Wie können Städte, Kommunen und öffentliche Institutionen schnell und individuell Lösungen für die Anliegen von Bürgern und Gewerbetreibenden schaffen? Wie lassen sich mehr Services online und ohne Medienbrüche umsetzen?

Auf diese Fragen liefern wir Antworten auf der CeBIT 2017 am Stand unseres Partners, der Firma Behörden Online Systemhaus, integriert im Gemeinschaftsstand von DATABUND, dem Bundesverband der mittelständischen IT- Dienstleister und Softwarehersteller für den öffentlichen Sektor e.V., in Halle 7 am Stand B62.

Vorbeizuschauen lohnt sich: Die Kombination aus der E-Government Lösung unserer Low Code Plattform ConSol CM mit der Formularmanagement-Software aus dem Hause bol Behörden Online Systemhaus GmbH lässt sich das Bürgererlebnis 4.0 erschaffen, das heißt:

  • Bürgerzufriedenheit steigern
  • Digitalisierung vorleben
  • Standort stärken

Wie ConSol CM & bol modernes E-Government erschaffen

Die Verbindung aus beiden Software-Lösungen bringt Schwung in Ihre Digitalisierungsinitiativen.

Umfangreiche BPM-, CRM- und Case Management-Funktionen ermöglichen:

  • Online-Anträge medienbruchfrei übernehmen
  • Erstellung von individuellen Fachapplikationen
  • Schnelle Anpassung & Implementierung ohne Development-Kenntnisse
    Entlastung der IT & Förderung einer engeren Zusammenarbeit zwischen den Fachabteilungen

Probieren geht über Studieren

Kommen Sie am Stand B62 in Halle 7 vorbei und testen Sie die Software selbst:

  • Bürgeranfrage über das Online-Formular stellen
  • Sachbearbeitung in ConSol CM

Wir freuen uns auf Sie!

Nicht verpassen sollten Sie zudem die Podiumsdiskussion zum Thema „Das digitale Office – ohne CRM nicht machbar“ des Bitkom Arbeitskreises CRM auf der Digital Office Stage in Halle 3, Stand B17 am 23. März um 14.30 Uhr. Mitdiskutieren wird auch der ConSol-Experte Henning von Kielpinski, Leiter Business Development bei der ConSol Software GmbH.

Anmeldung zum ConSol* Newsletter