Docker - Machen Sie Ihren Software-Entwicklungsprozess plattform- und umgebungsunabhängig

Die Open-Source-Software Docker ist derzeit omnipräsent. Die Virtualisierungstechnologie kann den Software-Entwicklungsprozess plattform- und umgebungsunabhängig machen. Zum einen lassen sich mit Docker eigenständige, komplett autarke und doch performante Integrationstests realisieren. Zum anderen sorgt Docker für den nahtlosen Übergang der Anwendungen von der Entwicklung bis in die Produktionsumgebung. Die in der Entwicklung erstellten Applikationscontainer können direkt in die Produktion überführt werden. So wird das „Läuft bei mir“-Syndrom vermieden. Dabei werden die Container anstelle der Applikations-Artefakte wie WAR- oder EAR-Dateien durch die Continuous Delivery-Pipeline geschoben, so dass diese letztendlich in der Produktionsumgebung landen.

ConSol hat seit Erscheinen von Docker im Jahr 2013 kontinuierlich Know-how aufgebaut und kommuniziert, u.a. auf Konferenzen (Docker Meetup, JBoss OneDayTalk, W-JAX 14, demnächst: JavaLand 2015 und JAX 2015), sowie in einem Fachbeitrag für das Docker Sonderheft. Profitieren Sie von der Erfahrung der ConSol-Experten.

Kontakt zu ConSol

Unsere Leistungen im Bereich Docker

  • Migration bestehender Infrastrukturen auf eine Docker basierte Infrastruktur
  • Integration von Docker in den Entwicklungsprozess
  • Docker-basierte Applikationstests mit Sakuli

Diese Produkte / Technologien stehen dabei im Mittelpunkt

  • Docker
  • Orchestrierungstools, wie z .B. Kubernetes
  • Cloud-Dienste mit Docker Support, wie Amazon EC2, Google AppEngine, OpenShift