Flughafen München: Neue Wege im Beschwerdemanagement mit ConSol CM

Der Münchner Flughafen, erst vor Kurzem erneut als „bester Flughafen Europas“ bei den jährlich verliehenen „World Airport Awards“ des renommierten Londoner Luftfahrtforschungsinstituts Skytrax ausgezeichnet, setzt beim Beschwerdemanagement auf ConSol CM.

Die flexible Software ist bereits an mehreren Flughäfen etabliert und integriert Business-Process-Management (BPM)- und Customer-Relationship-Management (CRM)-Funktionalitäten. Mit einem zentralen Dialogmanagement werden sämtliche Verbesserungsvorschläge und Beschwerden der Flughafennutzer bearbeitet. Durch eine zeitnahe und individuelle Beantwortung erhöht der Flughafen München die Kundenbindung. Die systematische Analyse aller Rückmeldungen ist eine Grundlage für die kontinuierliche Verbesserung der Serviceleistungen.

Nutzen und Ergebnisse

  • Verbesserte Prozesse und Serviceleistungen
  • Schnellere Reaktion auf Kundenfeedback
  • Aktiver Kundendialog  
  • Engere Kundenbindung

„Wir sind mit der neuen Lösung außerordentlich zufrieden. Die Implementierung verlief reibungslos, obwohl auch anforderungsspezifische Lösungsanpassungen notwendig waren. Den entscheidenden Vorteil in der Verwendung von ConSol CM sehen wir im Aufbau eines aktiven Kundendialogs.“

Irina Graf, Projektleiterin beim Flughafen München

Weitere Projekt-Details lesen Sie in der Pressemitteilung.