ConSol erhält den Red Hat „Stronger Together Award 2017“

Anerkennung für 'Partnerschaft auf Augenhöhe' als ein Kernelement von ConSol im Umgang mit seinen Partnern und Kunden

Die Preisübergabe der Red Hat EMEA Partner Awards erfolgte dieses Jahr im Rahmen der Red Hat EMEA Partner Conference vom 18. – 21. Juni in Frankfurt am Main. Die Auszeichnung ist ein klares Bekenntnis zum Aufbau und der Pflege starker Partnerschaften.
ConSol als einer von wenigen Red Hat Premier Partnern war bei der viertägigen Konferenz mit 5 Personen vor Ort und wurde am letzten Konferenztag mit dem „Stronger Together Award 2017“ geehrt - als Anerkennung für hervorragende Erfolge in der Zusammenarbeit.
Der Preis wurde bereits zum neunten Mal in Folge verliehen, ConSol konnte sich unter 19 von allen Red Hat Mitarbeitern nominierten Unternehmen hervortun.

Henning von Kielpinski, Leiter Business Develoment bei ConSol nahm die Auszeichnung entgegen:
„Ein Kernelement von ConSol im Umgang mit unseren Kunden und Partnern ist die ‚Partnerschaft auf Augenhöhe‘. Wir sind der festen Überzeugung, dass durch gemeinschaftliches Arbeiten auch die komplexesten Aufgabenstellungen lösbar werden. Red Hat ist dabei mit seiner Open Source Strategie und den im unternehmenskritischen Umfeld einsetzbaren Lösungen ein sehr wichtiger Partner für uns. Der "Stronger Together Award 2017" bestärkt uns, als Red Hat Premier Partner diesen Weg konsequent weiterzugehen und partnerschaftlich Mehrwerte für unsere Kunden zu bilden.“