Zertifizierung gemäß ISO 9001 und ISO 27001

ConSol hat von jeher hohe Qualitätsansprüche – Grund genug, seit vielen Jahren die Qualitätsmanagementsysteme regelmäßig nach DIN EN ISO zertifizieren zu lassen.

Qualität, auf die unsere Kunden sich verlassen können!

 

Die ConSol ISO-Zertifikate im Überblick:

  • Die Zertifizierung des ConSol Operating nach ISO 9001:2008 erfolgte im August 2003 nach nur acht Monaten Vorlaufzeit. In sämtlichen jährlich folgenden Überwachungs- und Wederholungs-Audits bescheinigte der zertifizierende TÜV Süd dem Unternehmen hoch professionelle IT-Administration, exzellente Beratung im Kunden-Support mit 7×24-Stunden-Hotline und hohe Professionalität, beispielsweise auch in Bezug auf die Sicherung zur Aufrechterhaltung bzw. raschen Wiederherstellung der IT-Systeme im Notfall. 
    Hier finden Sie unser aktuelles Zertifikat zum Download.
  • Die ConSol Software GmbH ist zudem seit März 2011  für den Aufbau und Betrieb eines Informationssicherheits-Management-Systems (ISMS) nach ISO/IEC 27001:5000 zertifiziert, was ebenfalls durch den TÜV Süd jährlich überprüft wird. Das Zertifikat ist der Nachweis, dass die für den Betrieb von unternehmenskritischen IT-Systemen nötige Informationssicherheit internationalen Standards entspricht. Dazu gehören das umfassende Management der Informationssicherheit, die Erkennung von Betriebsrisiken und die Etablierung von Schutzmaßnahmen. Dabei steht das Ziel im Vordergrund, die Unternehmen sowie unsere Kunden vor Schäden zu bewahren, sowie Datenverluste und Datenveruntreuungen zu unterbinden.
    Hier finden Sie unser aktuelles Zertifikat zum Download.